Links überspringen

BriefButler statt Briefträger: Revolution durch hpc DUAL

Bildquelle:

  • Neutral_Medien_Online_Computer_pixabay_820390: Pixabay

Das Unternehmen hpc DUAL hat mit der eigens entwickelten Software „BriefButler“ das Versenden und Empfangen von Dokumenten revolutioniert. Und möchte damit in den nächsten Jahren eine starke Alternative zur Österreichischen Post im Bereich des Briefversands werden. Seit 2006 befasst sich das Team intensiv mit der Digitalisierung physischer Briefzustellung für Verwaltung und Wirtschaft.

„Wir investieren in das zukunftsträchtige Unternehmen hpc DUAL, um unser digitales Portfolio weiter zu ergänzen. Unsere Expertise soll im Bereich der Logistik aktiv in die digitalisierte Briefzustellung eingebracht werden. Als größtes österreichisches Printmedienhaus liegt es in unserer DNA Zukunftstechnologien voranzutreiben und branchenübergreifend Synergien zu bündeln“, freut sich MediaPrint Geschäftsführer Christoph Niemöller.

Durch die neue Technologie des BriefButler können Empfängerinnen und Empfänger behördliche Dokumente, aber auch herkömmliche Briefpost räumlich und zeitlich unabhängig empfangen und digital verwalten. Der digitale Briefversand gestaltet sich damit für den Versender effizienter, schneller, sicherer und günstiger als mit einem herkömmlichen Brief. Ist die Empfängerin oder der Empfänger digital nicht erreichbar, wird der Brief vollautomatisch gedruckt, kuvertiert und postalisch versandt.

Mit dem BriefButler-System können zukünftig bis zu 77% an CO2-Emmissionen im Vergleich zur klassischen postalischen Zustellung eigespart werden. Aufgrund der zunehmenden Mobilität und dem demographischen Wandel, aber vor allem auch einem hohen Bewusstsein der österreichischen Bevölkerung für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, ist es ein logischer strategischer Schritt in die digitalisierte Briefzustellung zu investieren und in Zukunft als Logistikpartner zu fungieren“, so der Geschäftsführer der MediaPrint Dipl.-BW Christoph Niemöller.

Mehr zum Thema könnt ihr gerne hier nachlesen.