Links überspringen

Jetzt Fachbuch bestellen: Das Radiowörterbuch

Bildquelle:

  • Neutral_Produkte_Radiowörterbuch_soundlarge2019: soundlarge

Das kann ich mir vom Radiowörterbuch erwarten

Das Radiowörterbuch ist ein Branchen-Nachschlagewerk für alle, die im Hörfunkbereich arbeiten oder sich für die Radio Fachbegriffe interessieren. Es erklärt die wichtigsten Fachbegriffe einfach und übersichtlich. Dieses Buch kann sowohl als Unterrichts- und Ausbildungsbehelf und auch als Wörterverzeichnis in der täglichen Arbeit verwendet werden. Es soll Branchenneulingen den Einstieg erleichtern, Mediaberatern die Kommunikation mit dem Programm vereinfachen und außerdem auch Ausbildern eine Schulungsunterstützung sein.

Aber Wörterbücher brauch ich doch nur in der Schule

„Hey! Bitte melde dich beim CvD und lass dich für den Phoner mit unserem Testimonial briefen. Vergiss nicht, die Major Promotion einzubauen und schick dem Anchor dann den gebauten Beitrag als WAVE-Datei. Trocken! Die Verpackung hat er schon und das Musikbett fährt er on air auch selber.“ Da steht man nun also. Mitten in der Redaktion. Als Newbie im Radio-Business. Irre verliebt in den neuen Job, aber total verdattert und komplett verwirrt.  In diesen Minuten wünscht sich wohl jeder ein Nachschlagewerk an den Schnittplatz. Ein Hilfsmittel, um sich während dieser Situation selbst aus der Patsche zu helfen. Man will sich ja schließlich beweisen und den Kollegen zeigen, was man schon alles drauf hat.

Mit seinen mittlerweile fast schon 20 Jahren Berufserfahrung im Business hat Buchautor André Brunner-Fruhmann genau dieses Werk geschaffen: „Das Radiowörterbuch. Ein Branchen-Nachschlagewerk“. Im Radiowörterbuch finden sich aber nicht nur die verschiedensten Fachbegriffe und Jargon-Wörter.  Das Radiowörterbuch besticht zum Beispiel auch mit freien Seiten nach jedem Buchstaben-Kapitel. Dort kann man senderspezifische oder lokal bzw. regional verwendete Begriffe selbst hinzuzufügen. Egal ob Praktikant, Jungredakteur oder Student: André Brunner-Fruhmanns Erstlingswerk ist eine große Hilfe, um sich im Radiogeschäft zurechtzufinden. Außerdem bietet es eine gute Grundlage und Hilfestellung für leitende Redakteure, Lehrende und Professoren, um den Nachwuchs auszubilden.

Rezension: Stephie Bürgler (ehemals Redakteurin, Reporterin, Station-Voice und Morningshow-Sidekick der Antenne Steiermark)

„Ein geniales Handbuch, aber ich wünschte, ich hätte es in meiner Anfangszeit beim Radio zur Verfügung gehabt. Es beinhaltet wirklich alle wichtigen Begriffe und lässt nichts aus. Ich glaube auch, dass es durchaus für Menschen interessant sein könnte, die nicht selbst beim Radio arbeiten. Sondern beispielsweise mit Journalisten zu tun haben. Aber auch Politiker, Künstler … alle Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen.“ 

Rezension: Markus Wutte (Producer und Sprecher, ORF Radio Kärnten)

Eine tolle Idee mit Sinn und der Autor selbst schreibt am Radiowörterbuch-Buchrücken: ‘Dieses Werk soll Branchenneulingen den Einstieg erleichtern, Mediaberatern die Kommunikation mit dem Programm vereinfachen und Ausbildnern eine Schulungsunterstützung sein.’ Nach 10 Jahren des Radio-Machens kann ich außerdem sagen: ZU 100 % DEN NAGEL AUF DEN KOPF GETROFFEN! Ein Exemplar dieses Nachschlagewerkes gehört in die Hände jedes Radio-Machers – egal ob Einsteiger oder Profi!

EUR 18,90 | Versand in Österreich kostenlos
ab 10 Stück Sonderpreise möglich

Jetzt bestellen