Links überspringen

Warum Imagevideos den professionellen Online-Auftritt stärken

Bildquelle: Neutral_Gesundheit_Arzt_Hausarzt_Wartezimmer_Pixabay_548136: Pixabay

soundlarge-Sprecherin Carina Thesak durfte sich bei uns im Studio vor kurzem einer neuen Herausforderung stellen. In Zusammenarbeit mit einem unserer Partner, dem Videoproduktionsunternehmen Days at Reef, haben wir nämlich an einem Imagevideo für die Dr. Arco Ästhetik Klinik gearbeitet.

„Viele unserer Kunden verbreiten Imagevideos online. Also auf ihrer Webseite, auf Youtube oder auch auf anderen sozialen Netzwerken. Mit einem professionell produzierten und vertonten Imagevideo kann man als Unternehmen seinen Bekanntheitsgrad steigern. Sie gehören einfach zu einem modernen digitalen Auftritt.“, erzählt soundlarge-Chef André Brunner-Fruhmann.

So auch die Ästhetik Klinik mit Sitz in Graz und Wien. In ihrem neuen Imagevideo geben sie einen Überblick über ihre Behandlungen, Beratungen vor Ort und die topmoderne Klinik. Im Vorhinein hat sich unsere Kreativcrew in Absprache mit dem Kunden einiges überlegt. Schließlich soll das Endprodukt ja den Vorstellungen des Kunden gerecht werden.

Auch Produzent Markus Kropac erzählt: „Bei der Vertonung von Imagefilmen ist es sehr wichtig, dass wir uns vorab ein genaues Bild vom Film machen. Auch der Sprecher oder die Sprecherin müssen wissen, worum es geht. Nur so kann man auch das Image, das der Film transportieren soll, auch mit der Stimme rüberbringen. Das trägt viel zur Authenzität und dem Gesamtbild bei.“

Die Ästhetik Klinik von Dr. Arco steht einerseits für Professionalität, bringt Patienten aber auch das nötige Einfühlungsvermögen entgegen. Das will man natürlich auch mit der Stimme im Video transportieren. Ob uns das gelungen ist? Findet es hier selbst heraus: