Links überspringen

„88.6 Rot Weiß Rock Stage“ sucht österreichische Bands von morgen

Bildquelle: Neutral_Beigestellt_Presse_88.6_Rot Weio Rock Stage_88.6: 88.6

Wien, am 16.04.2021. Zum fünften Mal in Folge unterstützt der Radiosender radio 88.6 heimische MusikerInnen und sucht unter dem Namen „88.6 Rot-Weiß-Rock Stage“ die rockigsten Bands von morgen. Die sollen nämlich beim großen Finale im September die Bühne zu erobern. Alle Bands und MusikerInnen, die dabei sein wollen, können sich noch bis 1. Mai mit ihrem Electronic Press Kit (EPK) bewerben. Auf den Gewinner, den „88.6 Headliner 2021“, wartet – neben dem Auftritt – ein umfangreiches Rockstar-Starterpackage. Das beinhaltet, unter anderem, eine Managementbetreuung mit FFS Boo-Kings.

Es ist wieder soweit. Die 88.6 Rot Weiß Rock Stage ruft zum mittlerweile fünften Mal in noch größerer „So rockt das Leben“-Manier die besten MusikerInnen des Landes dazu auf, sich mit ihrem Talent in die Herzen des Publikums zu spielen. Wer bereit ist, beim Finale die Bühne zu rocken, hat bis 1. Mai die Gelegenheit, sich mit einem persönlichen EPK-Bandpaket zu bewerben. „Die Musik unserer jungen KünstlerInnen von morgen gehört unbedingt gehört. Gemeinsam mit FFS Boo-Kings & Management wollen wir heimische Bands in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen und ihnen die Bühne bieten, die sie verdienen. Gesucht werden alle MusikerInnen von morgen. Die sollen mit ihrer bisherigen Bühnen-Erfahrung, ihrer Community und ihren eigenen Songs einem größeren Publikum zeigen möchten, was in ihnen steckt.“, ruft Ralph Meier-Tanos, Geschäftsführer bei radio 88.6, zum Mitmachen auf.

Auch Fritz Strba, CEO bei FFS Boo-Kings, bestätigt: „radio 88.6 unterstützt bereits seit Jahren aufstrebende Bands dabei, ihre Karrieren ins Rollen zu bringen. Es freut uns wirklich sehr, dass wir nun mit unserer Expertise einen Teil dazu beitragen können. “ Zahlreiche KünstlerInnen haben die Chance bereits genutzt und eine Bewerbung abgeschickt. Anfang August werden aus den Halbfinalisten per Online-Voting die besten drei Bands gewählt. Die werden dann im September beim großen Finale in der Ottakringer Brauerei um den Titel des „88.6 Headliners“ spielen.

Albumproduktion, professionelles Management und Co. für den 88.6 Headliner 2021

„Für dieses besondere Jahr können wir dank der Zusammenarbeit mit FFS Boo-Kings ein extra großes Package für unsere Gewinnerband schnüren. Somit können wir sie stärker als je zuvor in ihrem musikalischen Werdegang unterstützen. Cil City oder Roadwolf, unsere Gewinner der letzten Jahre, sind mit ihren Erfolgsgeschichten das beste Beispiel dafür, dass sich die Teilnahme lohnt“, verrät Niki Fuchs, Head of Marketing & Digital bei radio 88.6 stolz. Das Gewinnerpackage lässt jedes MusikerInnenherz höher schlagen: eine komplette Albumproduktion mit dem in der Austro-Szene gefragten Produzenten Daniel Fellner, eine professionelle Management-Betreuung von FFS Boo-Kings (die unter anderem die Management und Booking Agency von Seiler & Speer sind), ein Band-Coaching mit Warner Music Austria, Airplays auf 88.6, zahlreiche Ausstrahlungen beim Puls4 Musiktipp, Live- & Streaming-Gigs beim Addicted to Rock Club und auf dem Vinyl & Music Festival 2022 und vieles mehr.

Wer dabei sein möchte, kann sein EPK-Bandpaket bis  zum 1. Mai unter HIER hochladen.

 

Medienreporter