Links überspringen

Sechs kreative Hörfunkspots für Veranstaltungen der Stadt Leoben

Quelle: Pixabay

Wenn ihr an Städte, Veranstaltungen oder Urlaub denkt, habt ihr vermutlich immer ein bestimmtes Bild im Kopf. Je nachdem ob man Sonne will, Indoor-Spaß, einen Trip durch Stadtlokale, wir denken an Orte, die zu unseren Ansprüchen passen. Aber wir kommen wir dazu, dass wir bei Wien an andere Erlebnisse denken als bei Innsbruck? Selbst wenn es in jeder Stadt etwas zu erleben gibt, jede Stadt präsentiert sich mit einem bestimmten Image. Die Stadt Leoben hat sechs neue Hörfunkspots für Veranstaltungen bei der kreativ-Crew von soundlarge produzieren lassen. Warum? Weil wir von soundlarge großen Wert darauf legen, das gewollte Image auch richtig im Radio rüber zu bringen. Von der kreativen Textentwicklung bis hin zur Auswahl der soundlarge-Sprecher, haben wir alles auf die Stimmung und Ansprüche der Stadt Leoben angepasst und individuelle Spots für die Radiowerbung produziert.

Zusammenarbeit als Voraussetzung für eine gelungene Produktion

Die Stadt Leoben hat soundlarge, beauftragt, sechs Hörfunkspots zu produzieren. In einem ersten Briefing haben wir die Anforderungen und Wünsche der Stadt Leoben genau besprochen. Dabei wurde festgelegt, welche Botschaften und Themen in den Spots enthalten sein sollen. Das Ziel war es, die Aufmerksamkeit der Hörer auf unterschiedliche Veranstaltungen zu lenken. Dabei war ebenso wichtig, dass die Spots nicht alle gleich klingen, also nicht demselben Schema folgen. Wenn Spots für zwei verschiedene Themen zu ähnlich kennen, ist zwar ein Wiedererkennungswert für die Stadt da, aber die Information für das neue Event kann viel zu leicht überhört werden. Deswegen ist ein neues kreatives Konzept für jeden Spot einzeln gefragt.

Kreative Textgestaltung

Unsere Kreativabteilung hat viel Zeit und Herzblut investiert, um die unterschiedlichen, aber thematisch abgestimmten Texte für die Hörfunkspots zu entwickeln. Jeder Spot sollte eine eigene Geschichte erzählen und dabei authentisch und einprägsam sein. Wir haben uns dabei an der Identität der Stadt Leoben orientiert. Auch die Zielgruppen wurden sorgfältig analysiert, um sicherzustellen, dass die Botschaften bei allen Altersgruppen ankommen.

Sprechercasting

Ein wichtiger Teil der Produktion ist die Auswahl der Sprecher. Wir haben viele professionelle Sprecher in unserem Pool, aber die Stimmen der soundlarge-Sprecher Peter Brandlmayr und Conny Fink sowie Ernst Hubmann haben am besten zur Stadt Leoben gepasst. Ihr Ausdrucksvermögen und ihre angenehmen Stimmen sorgen dafür, dass die Botschaften genau die richtige Stimmung treffen.

Produktion im Tonstudio

Der Produktionsablauf im Tonstudio war genauso sorgfältig geplant. André Brunner-Fruhmann sagt dazu: „Die technische Umsetzung ist bei uns genauso wichtig wie die kreative Arbeit. Nur so entsteht ein Spot, der im Radio richtig gut funktioniert.“ Weil die Idee alleine nicht reicht, hat die Arbeit im Tonstudio einen hohen Stellenwert. Glücklicherweise sind die soundlarge-Sprecher nicht nur Profis in ihrem Gebiet, sondern haben auch immer Spaß bei den Aufnahmen. Das kann man nicht nur bei der Zusammenarbeit fühlen, sondern auch am Spot hören. Nach dem Schnitt und der Abmischung waren die Spots bereit für die Ausstrahlung auf Radio Grün Weiß.

Vorteile von Radiowerbung für die Stadt Leoben

Radiowerbung hat viele Vorteile. Sie erreicht eine breite Zielgruppe und ist besonders effektiv, weil Hörer die Botschaft oft mehrfach hören. Im Büro, im Auto, zu Hause, beim Joggen oder sogar im Park ist das Radio meist mit dabei. Das erhöht die Erinnerungswirkung. Für die Stadt Leoben bedeuten diese Spots eine starke Präsenz im Alltag und können so gut Aufmerksam auf die mühevoll geplanten Events machen.


Weiterführende Links und Informationen zum Thema Radiospots: