Links überspringen

Auch im Radio wird der Pride-Monat gefeiert: FM4 – Your Pride Radio!

Bildquelle: Kunde_Medien_Radio_FM4_Fensterlparade Pide_Inés Bacher_2021: Inés Bacher

Am 5. Juni 2021 fand zum zweiten Mal die österreichweite Fensterlparade statt. Zu diesem Anlass hissten wir unsere Regenbogenfahnen und feierten mit unseren FM4 Hörer*innen den Auftakt in den Pride-Monat Juni. Mit Spezialsendungen, Regenbogen-Merch und ganz viel Musik.

Unglaublich, dass es schon wieder ein Jahr her ist, seit die allererste Fensterlparade stattgefunden hat. In ganz Österreich wurden Regenbogenfähnchen und FM4 Plakate im Regenbogen-Design rausgehängt, um Sichtbarkeit zu zeigen und zu zelebrieren. Sogar der Bundespräsident hat mitgefeiert und nicht nur am Balkon der Hofburg, sondern in Gärten und Wohnzimmern in ganz Österreich war FM4 zu hören.

Die Fensterlparade ist dieses Jahr, wo wieder mehr möglich ist, ein immer noch notwendiges Zeichen für Inklusion, und absolut jede*r konnte an der Fensterlparade teilnehmen: Einfach und bequem von zu Hause aus das eigene Leben, die eigene Sexualität zu feiern und ein Gefühl von Community zu spüren, darum ging es auch dieses Jahr wieder. FM4 lieferte den Soundtrack dazu und feierte mit den Hörer*innen vor den Radiogeräten den Auftakt zum Pride-Monat Juni.

FM4 Pride Radio

Vier Stunden lang begleitete FM4 am 5. Juni von 13 bis 17 Uhr zur Fensterlparade mit uplifting music, dem ein oder anderen Pride-Klassiker und mit Stimmen aus der LGBTIQ* Community. Durch die Sendung führte FM4 Moderatorin Claudia Unterweger, die mit diesen Tag für Sichtbarkeit und Inklusivität gemeinsam mit den Hörer*innen zelebrierte.

FM4 Pridecks & Dalia’s Late Night Lemonade

Um 17 Uhr war noch lange nicht Schluss. Auch die Afterparty zur Fensterlparade fand auf FM4 statt, nämlich bei FM4 Davidecks aka Pridecks ab 19 Uhr und bei Dalia’s Late Night Lemonade ab 21 Uhr: Kristian Davidek  ließ in seiner Show LGBTIQ* Artists bevorzugt ins Licht der Diskokugel treten und verwandelte, als unterhaltsamen Höhepunkt, eine legendäre Ansprache der Regie- und Schwulenikone John Waters in eine mehrminütige musikalische Hymne. Bei Dalia Ahmed in der Lemonade gab es eine radically soft Session von Tony Renaissance zu hören und eine Playlist voller Sounds von queeren Artists von überall her. Der perfekte Partyausklang zu einem schönen Paraden-Tag.

Den passenden Merch zum Pride Monat gibt es von FM4 auch. (c) radio FM4
Den passenden Merch zum Pride Monat gibt es von FM4 auch. (c) radio FM4

Juni ist Pride Month

Inzwischen hat sich der Juni als Pride-Monat etabliert. Noch etwas zaghaft, aber doch finden in Wien im Rahmen der Vienna Pride heuer von 5. bis 20. Juni – hauptsächlich online – Veranstaltungen statt. Hier gibt es eine Übersicht über das Programm der diesjährigen Vienna Pride. Am 19. Juni findet dann am Wiener Ring die Regenbogenparade als Demonstration für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen statt. Coronabedingt ohne große Fahrzeuge, also nur zu Fuß, mit Rollstuhl oder Fahrrad.

T-Shirts & Merch mit Regenbogen

Das perfekte Outfit zur Fensterlparade, für den Pride-Monat Juni und generell das ganze Jahr gibt es auch bei FM4: Die FM4 T-Shirts im Regenbogen-Design passen perfekt zu den Pride-Postern und LGBTIQ*-Stickern. Alles erhältlich im FM4 Shop.

Medienreporter