Links überspringen

Termine & Anmeldung: Der Basis Sprechtechnikkurs 2020

Bildquelle:

  • Neutral_Schulungen_Sprechtechnikkurs: soundlarge Sprechtechnikkurs

Die Stimme ist ein Kommunikationsmittel, das wir täglich einsetzen. Kein anderes hat eine solche Aussagekraft und kann so wenig missverstanden werden wie unsere Stimme – wenn wir sie richtig einsetzen. Der Basislehrgang “Sprechtechnik nach Theodor Siebs” richtet sich an berufliche Vielsprecher, die ihr Instrument Stimme täglich verwenden und aus der Masse herausstechen wollen. Und das könnt ihr schon mit der korrekten Aussprache erreichen.

“Man darf ruhig hören, woher Sie kommen – man darf aber auch hören, dass Sie dort nicht stehen geblieben sind.”

, sagt die Stimmexpertin und Autorin Ingrid Amon.
In kleinem Rahmen mit maximal 6 Teilnehmern lernen wir das richtige Sprechen und die korrekte Aussprache nach Theodor Siebs. Siebs hat, in einer vom ihm geleiteten Kommission aus Sprachwissenschaftlern und Vertretern einiger deutscher Theaterbühnen, das erste Aussprachewörterbuch für die deutsche Sprache erarbeitet. Dieses repräsentiert heutzutage die deutsche Bühnen- und Rundfunkhochsprache. Wenn ihr also Siebs beherrscht,  könnt ihr wie die Großen in den Medien klingen: durch korrekte Aussprache und Natürlichkeit in der Präsentation.

Nicht schön sprechen, sondern richtig sprechen!

Ganz egal ob vor Publikum, vor euren Kollegen in Präsentationen, am Telefon im Büro oder Callcenter, beim Verkaufsgespräch im Geschäft, in eurem persönlichen Podcast oder im Unterricht. Viele Menschen sind berufliche Vielsprecher, auch wenn sie sich im ersten Moment nicht als solche bezeichnen würden.

Momentan boomt beispielsweise die Sparte der Videopodcasts, welche irgendwie nie authentisch oder wirklich professionell wirken. Der Grund ist die Sprache, die immer irgendwie mehr zum Fremdschämen, als zum Bewundern einläd. Podcaster können sich mit dem soundlarge-Sprechtechnikkurs einen wertvollen Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern sichern.

Unsere Kurseinheiten sind in kleine verdauliche Portionen aufgeteilt, damit ihr auch nebenberuflich an unseren Schulungen teilnehmen könnt. In 5×2 Einheiten erlernen wir gemeinsam die wichtigsten Buchstabenkombinationen und Ausspracheregeln. Wird die Zahl 6 so gesprochen, wie wir sie schreiben (also: SeCHS), oder wird das CHS zu einem gesprochenen X? Dieser Frage und vielen weiteren gehen wir auf den Grund und finden heraus, dass wir viele Wörter unser ganzes Leben lang falsch ausgesprochen haben. Besonders spannend wird es dann, wenn Kursteilnehmer feststellen, dass sie Wörter nur dann falsch aussprechen, wenn man sie besonders “schön sprechen” möchte. 

Lasst euch auf viele Aha-Momente ein und lernt eure Muttersprache völlig neu kennen.

Lehrgangsabende á 2 Stunden:

  • Mittwoch, 8. Jänner 2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 15. Jänner 2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 22. Jänner 2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 29. Jänner 2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 5. Februar 2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr

Gesamtpreis: EUR 449,– (exkl. MwSt)

Gesamtpreis inkl. MwSt: EUR 538,80

Jetzt Anmelden

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 69