Links überspringen

Flughafen Graz: Ein Radiospot fürs Fernweh

Bildquelle: Neutral_Verkehr_Flughafen Graz_2020: wolfganghummer.com/ Flughafen Graz

Einfach mal weg. Ins Flugzeug steigen und wegfliegen. Für wen klingt das – gerade jetzt – nicht verlockend? soundlarge-Sprecherin Alexandra Gangl durfte sich bei uns im Studio zumindest für einen kurzen Moment vorstellen, dass der nächste Urlaub kurz bevor steht. Sie durfte nämlich einem Radiospot für den Flughafen Graz ihre Stimme leihen.

Ganz konkret geht es im Radiospot um die Business Verbindungen am Flughafen Graz. Frankfurt, Wien und Amsterdam sind nur einige wenige Ziele, die für Reisende aus Graz  in kürzester Zeit erreichbar sind. Das galt es von der soundlarge-Kreativcrew fürs Radio hörbar zu machen.

Dieser Kreativprozess ist für den perfekten Radiospot ganz besonders wichtig, wie auch Content Creator Sandra Zweytik erzählt:

„Die Textgestaltung ist für uns im Kreativprozess ganz wichtig, denn darauf baut die gesamte Produktion auf. Ist der Text getragen, dann muss natürlich auch die akustische Umgebung passen. Die Produktion startet natürlich erst, wenn der Kunde unseren Textvorschlag freigegeben hat – so können wir sicherstellen, dass der Kunde auch tatsächlich happy mit der Produktion ist.“

So ist schließlich ein Spot entstanden, der in nur 15 Sekunden für Fernweh sorgt. Ausgestrahlt wird der Radiospot auf dem steirischen Sender Radio Grün Weiß. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, was der Flughafen Graz so zu bieten hat, könnt ihr euch aber natürlich auch bei uns holen:

Weiterführende Links und Informationen zum Thema Radiospots: