Links überspringen

Wenn Radiowerbung zum Träumen anregen soll

Mit dem vielversprechenden Slogan „Dem Himmel ein Stück näher“ macht momentan der Tourismusverband Hohentauern im Radio auf sich aufmerksam. Schifahren, Langlaufen, Rodeln und noch viele weitere Aktivitäten, die Kinder- und auch Erwachsenenherzen höher schlagen lassen – der Tourismusverband Hohentauern macht’s möglich.

Und das kann sich hören lassen! Für die Produktion des Radiowerbespots waren soundlarge-Sprecherin Alex Gangl und ihr Sohn der Kindersprecher Philipp Gangl bei uns im Studio. Gemeinsam ein unschlagbares Team – wie auch unser Kunde erkannt hat.

Producer Markus Kropac weiß auch warum: „Damit ein Radiospot effektiv ist und auch die gewünschte Wirkung erzielt, muss das Werbeziel vom Kunden ganz klar definiert werden. In diesem Fall sollte es Werbung werden, die Kinder genauso wie Erwachsene als Zielgruppe anspricht. Familien eben. Da kam uns dann bei der Konzeptionierung auch die Idee mit einem Kindersprecher und einem erwachsenen Sprecher zu arbeiten, um eben verschiedene Altersgruppen anzusprechen. Dass Alex Sohn ihre Leidenschaft fürs Sprechen wohl geerbt hat, ist uns da wohl auch nicht ungelegen gekommen.“

Durch die Zusammenarbeit von der soundlarge-Kreativcrew und unseren Sprechern ist ein Radiospot entstanden, der definitiv Lust auf den Winter macht. Und auch wenn Corona bedingt momentan ans Schi fahren nicht zu denken ist, träumen darf man ja mal davon. Der Radiowerbespot für den Tourismusverband Hohentauern ist in der Steiermark auf Radio Grün Weiß zu hören. Aber auch hier bei uns kommt ihr dem Himmel ein Stück näher:

Weiterführende Links und Informationen zum Thema Radiospots: