Links überspringen

Super RTL wird es so schon bald nicht mehr geben

Bildquelle: Neutral_Medien_TV_Fernbedienung_Pixabay_932273: Pixabay

Dass der Kinderunterhaltungssender Super RTL schon immer zur Mediengruppe RTL gehörte, möchte man als Zuschauer allein wegen des Sendernamens wohl meinen. In Wirklichkeit war die Mediengruppe RTL mit einem Anteil von 50 Prozent, aber nur Teilhaber des Senders. Die übrigen 50 Prozent waren bisher im Besitz der BVI Television Investments, Inc.“. Die ist wiederum ein Tochterunternehmen von Disney. Nach rund 26 Jahren soll jetzt aber mit der Marke Super RTL Schluss sein, stattdessen soll daraus Toggo werden.

RTL Mediengruppe präsentiert sich in neuem Gewand

Bereits seit einigen Monaten arbeitet die Mediengruppe, nach einem Wechsel in der Geschäftsführung, daran Image und Programm aufzupolieren. Auch aus dem beliebten Kindersender Super RTL soll jetzt Toggo werden. Der Inhalt und das Programm des Senders soll sich nicht ändern, lediglich der Name. Damit knüpft die Mediengruppe RTL an das bereits vorhandene Label Toggo an, unter dem bereits seit 2001 Super RTL Inhalte gezeigt werden. Auch ein Timeshift-Sender mit dem Namen Toggo Plus und ein Radio Programm namens Toggo Radio existieren bereits. Über den Radiosender für die junge Zielgruppe, berichteten die medienreporter bereits im Juni 2020.

Auch Bernd Rechart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland erzählt in einem Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de zum Namenswechsel: „Wir betrachten Toggo als wichtigstes Asset von Super RTL und werden im Sinne der Kontinuität diese Marke nutzen, wenn die Kartellbehörden grünes Licht geben.”

Von Super RTL zu Toggo: Ganz so einfach geht’s nicht

Die Übernahme des Senders kann aber erst dann erfolgen, wenn das Bundeskartellamt sie genhemigt. Ganz unter den Tisch gekehrt ist die Marke Super RTL also noch nicht. Bereits seit März dieses Jahres wird auf eine Entscheidung gewartet. Bis das Ergebnis der Kartellamtsprüfung bekannt ist, heißt es also noch abwarten. Die medienreporter bleiben natürlich dran.

Hier geht es direkt zum Artikel über den Radiosender für Kinder Toggo Radio, der seit Juni 2020 on Air ist.

Medienreporter